Sprachkurs un Sprachurlaub im Oktober: sonniges Reiseziel mit Gateway School of English GSE


Urlaub im Oktober: sonniges Reiseziel auf Malta mit Gateway School of English

Schwimmen im Meer und die Sonne auftanken:

Wo ist es im Oktober noch warm oder wohin in den Herbstferien?

Gateway School of English bietet Englischunterricht aller Altersgruppen als Teil des Programms, verbunden mit kulturellen Aktivitäten und Ausflügen. Für Sie wählen wir den Kurs, der Ihren Wünschen, Bedürfnissen und Ihrem Niveau entspricht.

Die Kurse finden in englischsprachigem Land statt – auf die traumhafte Insel Malta! Malta ist ein kleiner Inselstaat im Mittelmeer und ein beliebtes Reiseziel. Auch im Herbst ist es sonnig und die Wassertemperaturen sind zum Baden geeignet – bis zu 25 Grad Celsius im Oktober!

Nutzen Sie die Gelegenheit, Englisch in verschiedenen Alltagssituationen während Ihres Urlaubs zu üben, wie beim Bestellen im Restaurant oder Einkaufen.

Malta ist eine wunderschöne Insel im Mittelmeer mit einer reichen Geschichte und vielen Sehenswürdigkeiten für Touristen. Hier sind einige der Top-Attraktionen in Malta:

  1. Valletta: Die Hauptstadt Maltas, Valletta, ist eine UNESCO-Weltkulturerbestätte und bietet eine beeindruckende Festung, historische Gebäude, Museen und eine atemberaubende Aussicht auf den Grand Harbour.
  2. Die Blaue Grotte: Dies ist eine beeindruckende Höhle an der Südküste von Malta. Besucher können Bootsfahrten unternehmen, um die kristallklaren Gewässer und faszinierenden Felsformationen zu bewundern.
  3. Die Tempel von Hagar Qim und Mnajdra: Diese prähistorischen Tempelanlagen gehören zu den ältesten freistehenden Steinbauten der Welt und sind ein UNESCO-Weltkulturerbe.
  4. Mdina: Auch als “die stille Stadt” bekannt, ist Mdina eine befestigte mittelalterliche Stadt mit engen Gassen, beeindruckenden Palästen und einer reichen Geschichte.
  5. Die Hypogäen von Ħal Saflieni: Dieses unterirdische Grabmal in Paola ist ein weiteres UNESCO-Weltkulturerbe und bietet Einblicke in die prähistorische Kultur Maltas.
  6. Die Marsaxlokk-Fischerdörfer: Marsaxlokk ist ein malerisches Fischerdorf mit bunten Fischerbooten und einem lebendigen Sonntagsmarkt, auf dem frischer Fisch und lokale Produkte verkauft werden.
  7. Die Insel Gozo: Mit malerischen Dörfern, faszinierenden Felsformationen und der Blauen Lagune ist Gozo ein beliebtes Ausflugsziel.
  8. Die Megalithischen Tempel von Tarxien: Diese Tempelanlagen sind eine weitere UNESCO-Weltkulturerbestätte und zeugen von der faszinierenden Geschichte Maltas.
  9. Die St. John’s Co-Kathedrale: Diese prächtige Kathedrale in Valletta ist ein Meisterwerk der Barockarchitektur und beherbergt einige beeindruckende Kunstwerke, darunter Caravaggios Gemälde.
  10. Marsalforn: Ein beliebter Badeort auf Gozo mit Sandstränden, Restaurants und Wassersportmöglichkeiten.
  11. Die Dingli-Klippen: Hier finden Sie einige der höchsten Klippen in Malta, mit spektakulären Ausblicken auf das Meer.
  12. Die Three Cities: Diese historischen Städte – Vittoriosa, Senglea und Cospicua – sind reich an Geschichte und Architektur und sind einen Besuch wert.

Nachfolgend finden Sie wunderschöne Fotos der St. John’s Co-Kathedrale in Valletta:

Die Kathedrale in Valletta ist ein Muss, wenn Sie Englischkurse in Malta bei der Englisch-Sprachschule Gateway GSE belegen

Das schönste Caravaggio-Gemälde Maltas befindet sich in der St. John's Co Cathedral in Valletta. Ein weiteres Muss, wenn Sie Englisch an der Gateway School of English GSE lernen

Valletta ist eine erstaunliche Stadt bei Nacht. Die Sprachschule GSE in Malta organisiert Nachtausflüge nach Valletta

Diese Attraktionen sind nur einige Beispiele für das reiche kulturelle und natürliche Erbe Maltas. Die Insel bietet auch wunderschöne Strände, hervorragende Tauchmöglichkeiten und eine lebendige kulinarische Szene, die es zu erkunden gilt.

Einige wichtige Informationen und Tipps für die Touristen:

  1. Unsere Sprachschule in Malta bietet eine breite Palette von Englischkursen an, von Anfänger bis Fortgeschrittene. Sie können Allgemeinenglisch, Business-Englisch, Prüfungsvorbereitungskurse (z. B. IELTS oder Cambridge-Prüfungen) und vieles mehr wählen.
  2. Sprachimmersion: Malta bietet eine hervorragende Möglichkeit zur Sprachimmersion. Englisch ist eine der Amtssprachen des Landes, und Sie können Ihre Englischkenntnisse im Alltag verbessern, indem Sie mit Einheimischen sprechen, in Restaurants bestellen und einkaufen.
  3. Aktivitäten und Exkursionen: Wir organisieren kulturelle und soziale Aktivitäten sowie Exkursionen, bei denen Sie Englisch in ungezwungener Umgebung üben können.
  4. Unterkunft: Wir bieten Unterkunftsoptionen an, darunter Gastfamilien oder Wohngemeinschaften mit anderen Sprachschülern. Das Leben in einer Gastfamilie bietet Ihnen die Möglichkeit, das Gelernte in einem authentischen Umfeld anzuwenden.
  5. Zertifikate: Einige Sprachschulen stellen Zertifikate aus, die nach Abschluss des Kurses für Ihre Bildungs- oder beruflichen Ziele nützlich sein können.
  6. Kosten: Die Kosten variieren je nach Kursdauer und Unterkunft. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

Englischschulen in Malta in St. Julian's und Gateway School of English GSE sind eine Option

Es gibt viele Englischschulen in Malta und Sprachkurse, aber die GSE Gateway-Schule garantiert eine hervorragende Mischung von Nationalitäten

Die Wahl, Englisch auf Malta zu lernen, kann eine lohnende Erfahrung sein, da Sie Ihre Sprachkenntnisse in einem schönen mediterranen Umfeld verbessern können.

Erfahren Sie mehr über unserer spezielle Reiseprogramme:

Schicken Sie uns eine E-Mail: info@english-malta.com oder WhatsApp unter +35699229463